Datenschutzerklärung

Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze ist:

Body Perfect
Rurstraße 16
41564 Kaarst
Telefon: +49 (0) 160 . 90 24 64 84
Mail: info@body-perfect.de

 

Die Nutzung unserer Webseite ist grundsätzlich ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Wenn du über unsere Webseite mit uns in Kontakt treten oder besondere Services von uns in Anspruch nehmen möchtest, könnte jedoch eine Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten (bspw. Name, Anschrift oder E-Mail-Adresse) erforderlich werden. Der Schutz deiner persönlichen Daten ist uns wichtig und wir behandeln deine personenbezogenen Daten vertraulich sowie stets entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften.

Wir möchten dich darauf hinweisen, dass die Datenübertragung im Internet grundsätzlich Sicherheitslücken aufweisen kann, wie z.B. bei der Kommunikation per E-Mail. Ein lückenloser Schutz kann daher nicht gewährleistet werden.

Im folgenden möchten wir dich über Art, Umfang und Zweck der von uns erhobenen, genutzten und verarbeiteten personenbezogenen Daten informieren und dich über deine Rechte aufklären.

Erfassung allgemeiner Informationen

Bei jedem Aufruf unserer Webseite werden automatisch Daten und Informationen allgemeiner Natur erfasst. Diese allgemeinen Daten und Informationen werden in den Logfiles des Servers gespeichert.

Erfasst werden können die verwendeten Browsertypen und Versionen, das vom zugreifenden System verwendete Betriebssystem, die Webseite, von welcher ein zugreifendes System auf unsere Webseite gelangt (sogenannte Referrer), die Unterwebseiten, welche über ein zugreifendes System auf unserer Webseite angesteuert werden, das Datum und die Uhrzeit eines Zugriffs auf dieWebseite, eine Internet-Protokoll-Adresse (IP-Adresse), der Internet-Service-Provider des zugreifenden Systems und sonstige ähnliche Daten und Informationen. Sie werden insbesondere zu folgenden Zwecken verarbeitet:

  • Sicherstellung eines problemlosen Verbindungsaufbaus der Webseite,
  • Sicherstellung einer reibungslosen Nutzung unserer Webseite,
  • Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie
  • zu weiteren administrativen Zwecken.

Die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten basiert auf unserem berechtigten Interesse aus den vorgenannten Zwecken zur Datenerhebung. Wir verwenden deine Daten nicht, um Rückschlüsse auf deine Person zu ziehen. Empfänger der Daten sind nur die verantwortliche Stelle und evtl. Auftragsverarbeiter.

Anonyme Informationen dieser Art werden von uns ggf. statistisch ausgewertet, um unseren Internetauftritt und die dahinterstehende Technik zu optimieren.

Cookies

Wie viele andere Webseiten verwenden wir auch so genannte „Cookies“. Cookies sind kleine Textdateien, die von einem Webseitenserver auf deine Festplatte übertragen werden. Hierdurch erhalten wir automatisch bestimmte Daten wie z. B. IP-Adresse, verwendeter Browser, Betriebssystem über deinen Computer und deine Verbindung zum Internet.

Cookies können nicht verwendet werden, um Programme zu starten oder Viren auf einen Computer zu übertragen. Anhand der in Cookies enthaltenen Informationen können wir dir die Navigation erleichtern und die korrekte Anzeige unserer Webseiten ermöglichen.

In keinem Fall werden die von uns erfassten Daten an Dritte weitergegeben oder ohne deine Einwilligung eine Verknüpfung mit personenbezogenen Daten hergestellt.

Natürlich kannst du unsere Website grundsätzlich auch ohne Cookies betrachten. Internet-Browser sind regelmäßig so eingestellt, dass sie Cookies akzeptieren. Du kannst die Verwendung von Cookies jederzeit über die Einstellungen deines Browsers deaktivieren. Bitte verwende dazu die Hilfefunktionen deines Internetbrowsers, um zu erfahren, wie du diese Einstellungen ändern kannst. Bitte beachte, dass einzelne Funktionen unserer Website eventuell nicht funktionieren, wenn die Verwendung von Cookies deaktiviert ist.

SSL-Verschlüsselung

Um die Sicherheit deiner Daten bei einer Übertragung zu schützen, verwenden wir dem aktuellen Stand der Technik entsprechendes Verschlüsselungsverfahren (SSL) über HTTPS.

Kontaktformular

Wenn du per E-Mail oder Kontaktformular mit uns in Kontakt trittst, erteilst du uns zum Zweck der Kontaktaufnahme deine freiwillige Einwilligung. Die von dir gemachten Angaben werden zum Zweck der Bearbeitung der Anfrage sowie für mögliche Anschlussfragen gespeichert.

Datenschutz bei Bewerbungen und im Bewerbungsverfahren

Der bei uns für die Verarbeitung Verantwortliche erhebt und verarbeitet deine personenbezogenen Daten bei einer Bewerbung zum Zweck der Abwicklung des Bewerbungsverfahrens, ggf. auch auf elektronischem Wege. Das ist besonders dann der Fall, wenn du deine Bewerbungsunterlagen auf elektronischem Weg, beispielsweise per E-Mail, schickst.

Schließt der bei uns für die Verarbeitung Verantwortliche einen Anstellungsvertrag mit dir, werden die übermittelten Daten zum Zweck der Abwicklung des Beschäftigungsverhältnisses unter Beachtung der gesetzlichen Vorschriften gespeichert.

Wird kein Anstellungsvertrag mit dir geschlossen, so werden die Bewerbungsunterlagen zwei Monate nach der Information zur Absage gelöscht, wenn der Löschung keine sonstigen berechtigten Interessen entgegenstehen. Sonstiges berechtigtes Interesse ist beispielsweise eine Beweispflicht in einem Verfahren nach dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG).

Social Media Profile

Wir haben Unternehmensprofile, sog. Fanpages oder Kanäle auf den folgenden sozialen Netzwerken:

  • Facebook (Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland)
  • Youtube (Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA)
  • Instagram (Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA, 94025, USA)

Wir möchten über diese Profile mit den Menschen aus unserem Kunden- und Interessentenkreis, die auf diesen Netzwerken aktiv sind, in Kontakt bleiben, mit ihnen kommunizieren und sie zielgerichtet über unsere Aktivitäten und unsere Leistungen informieren.

Wir benutzen dabei internationale Netzwerke, weshalb Daten der Nutzer dieser Netzwerke auch außerhalb des Raumes der Europäischen Union verarbeitet werden können. US-Anbieter, die unter dem Privacy Shield zertifiziert sind, verpflichten sich, die Datenschutzstandards der Europäischen Union einzuhalten (s. auch Privacy Shield FacebookPrivacy Shield Google).

Detaillierte Erläuterungen zum Datenschutz der einzelnen Netzwerke findest du unter:

Bitte beachte, dass deine Daten für Werbe- und Marktforschungszwecke verarbeitet werden können, wenn du als Nutzer auf sozialen Netzwerken registriert und aktiv bist. Es können bspw. Nutzerprofile erstellt werden, die sich aus dem Verhalten und den Interessen von Nutzern auf diesen Plattformen ergeben. Nutzerprofile können z.B. dazu genutzt werden, um Werbung zu schalten, die sich an den Interessen von Nutzern orientiert. In aller Regel werden für diese Zwecke Cookies eingesetzt.

Du hast als Nutzer von sozialen Netzwerken verschiedene Möglichkeiten, Einstellungen zur Nutzung deiner Daten für Werbezwecke vorzunehmen. Für die betreffenden Netzwerke findest du diese unter:

Wir möchten dich darauf hinweisen, dass Anfragen auf Auskunft oder Geltendmachung von Rechten von Nutzern am effektivsten bei den Netzwerk-Anbietern vorgenommen werden können. Nur die Anbieter selber können umfassende Auskunft erteilen oder auch entsprechende Maßnahmen vornehmen. Nichtsdestotrotz kannst du dich bei Fragen auch an uns wenden.

Löschung bzw. Sperrung der Daten, Weitergabe an Dritte

Wir halten uns an die Grundsätze der Datenvermeidung und Datensparsamkeit. Wir speichern deine personenbezogenen Daten daher nur so lange, wie dies zur Erreichung der hier genannten Zwecke erforderlich ist oder wie es die vom Gesetzgeber vorgesehenen vielfältigen Speicherfristen vorsehen. Nach Fortfall des jeweiligen Zweckes bzw. Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.

Eine Übermittlung deiner personenbezogenen Daten an Dritte zu anderen als den genannten Zwecken findet nicht statt. Wir geben deine persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

  • du deine ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt hast,
  • die Verarbeitung zur Abwicklung eines Vertrags mit dir erforderlich ist,
  • die Verarbeitung zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist,

die Verarbeitung zur Wahrung berechtigter Interessen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe deiner Daten besteht.

Deine Rechte und dein Widerruf einer Einwilligung

Du hast das Recht, jederzeit Auskunft über deine bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Ebenso hast du das Recht auf Berichtigung oder Vervollständigung, Sperrung oder Löschung deiner personenbezogenen Daten.

Damit eine Sperre von Daten jederzeit berücksichtigt werden kann, müssen diese Daten zu Kontrollzwecken in einer Sperrdatei vorgehalten werden. Du kannst auch die Löschung der Daten verlangen, soweit keine gesetzliche Archivierungsverpflichtung besteht. Soweit eine solche Verpflichtung besteht, sperren wir deine Daten auf Wunsch.

Weiterhin hast du das Recht, von uns die Einschränkung der Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten zu verlangen.

Du hast das Recht, die dich betreffenden personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten, diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch uns zu übermitteln oder die Daten direkt an den anderen Verantwortlichen übermitteln zu lassen, sofern dies technisch machbar ist.

Ebenso hast du das Recht, jederzeit gegen die Verarbeitung dich betreffender personenbezogener Daten, die für die Wahrung einer Aufgabe im öffentlichen Interesse erforderlich ist, oder die in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt, Widerspruch einzulegen und jederzeit Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde einzulegen, wenn du der Ansicht bist, dass die Verarbeitung der dich betreffenden personenbezogenen Daten gegen geltendes Recht verstößt.

Du kannst außerdem Änderungen oder den Widerruf einer Einwilligung durch entsprechende Mitteilung an uns mit Wirkung für die Zukunft vornehmen.

Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns vor, unsere Datenschutzerklärung gelegentlich anzupassen, damit sie jeweils den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z. B. wenn wir neuer Services einführen. Für deinen erneuten Besuch gilt dann jeweils die neue Datenschutzerklärung.

Fragen zum Datenschutz

Solltest du Fragen zum Datenschutz haben, schreib uns bitte eine E-Mail oder wende dich direkt unter der oben genannten Adresse an uns.

Unsere Datenschutzerklärung haben wir unter Zuhilfenahme des Datenschutzerklärungs-Generators der activeMind AG erstellt und unseren individuellen Voraussetzungen angepasst.